Das niederländische Marktforschungsbüro Geelen Consultancy hat in den Niederlanden und Deutschland eine Marktstudie unter Milchviehhaltern durchgeführt. Über 1.000 Viehhalter wurden gefragt, ob Pansenazidose (gelegentlich) in ihrem Betrieb auftritt.

Rund 70 % der Viehhalter gaben an, dass Pansenazidose (gelegentlich) in Ihrem Betrieb auftritt. Bei den Viehhaltern mit 80 Kühen oder mehr tritt Pansenazidose signifikant öfter auf als in kleineren Betrieben (76 % gegenüber 60 %). Weitere Informationen über Pansenazidose und ihre Ursachen finden Sie auf dieser Website.

250 g/Kuh/Tag